Softeismaschinen

Eismaschinen und Softeismaschinen, für privaten und gewerblichen Einsatz

Mit einer Eismaschine kann sowohl im gewerblichen, als auch privaten Bereich gearbeitet werden. Demnach sind die Unterschiede der einzelnen Eismaschinen auch immens. Gerade wenn frische Zutaten verwendet werden möchten, welche bei einer erfolgreichen Eisherstellung unbedingt zu empfehlen sind, so muss auch die Leistung der Eismaschine stimmen. Die Preise der Eismaschinen gehen hierbei stark auseinander. Es kommt in den meisten Fällen immer darauf an, welche Mengen damit produziert werden möchten. Geht es um die professionellen Eismaschinen, so können diese leicht bedient werden. Gerade Anfänger sollten sich von großen Geräten nicht abschrecken lassen. Neben erfahrenen Herstellern, sind es vor allem auch Neulinge, welche den Umgang mit solch einer professionellen Maschine schnell erlernen können. Mit einer Speiseeismaschine aus dem gewerblichen Bereich können die Mengen perfekt kalkuliert werden, sodass auch wirklich nur immer so viel Eis produziert wird, wie zu gebrauchen ist. Obwohl diese Softeismaschinen relativ groß sind, verbrauchen diese nicht unnötig viel Energie. Wichtig ist zu wissen, dass gerade bei diesen Eismaschinen, der Kondensator unterschiedlich betrieben wird. Manchmal mit Wasser und manchmal mit Luft. Dank moderner Technologie und Schaltsystemen, welche sich leicht erklären lassen, ist der Einstieg in die professionelle Eiswelt schnell erreicht. Wenn sogar die gewünschte Konsistenz erreicht ist, welche natürlich vorher eingestellt wurde, gibt die Maschine ein akustisches Signal von sich und damit das Zeichen, dass das Eis fertig ist. Danach muss nur noch der Frontverschluss geöffnet werden und die Umschalter gedreht. Schon kann auf das Eis zugegriffen werden, allerdings sollte darauf geachtet werden, dass dieser Vorgang, schnell von statten geht. Auch wird hierbei nicht die Hälfte, sondern die ganze Menge Eis gleich austreten.Da solch eine Maschine, ganz gleich, ob es jetzt Softeis, oder Speiseeis sein soll, viel Platz wegnimmt, sollte dafür erst mal Platz geschaffen werden. Die Maschinen haben, obwohl sie sich in ihrer Form und Ausstattung sehr ähneln, doch ein unterschiedliches Gewicht. Auch das sollte beachtet werden. Wer mehr Liter Eis produzieren will, muss natürlich auch damit rechnen, dass die Maschine deutlich schwerer wird. Wenn es sich um eine professionelle Eismaschine handelt, müssen Interessenten allerdings viel Geld ausgeben. Ein Vergleich kann daher nicht schaden. So sind Maschinen dieser Kategorie mit mindestens 20.000 Euro anzusetzen. Kleinere Geräte, mit einem Litervermögen von etwa 5 Liter, sind dann schon bezahlbarer, mit etwa 3000 Euro.

Abgesehen davon, gibt es aber noch die Home-Variante. Diese eignet sich besonders dann, wenn mal spontan im Sommer Eis gemacht werden möchte, oder wenn Freunde zu Besuch kommen. Der Vorteil von diesen Home-Eismaschinen ist, dass diese auch professionelles Eis in kurzer Zeit herstellen können. Damit ist Eis in bis zu 20 Minuten schon möglich. Genau das Richtige, wenn einem der Eishunger spontan packt. Es kann hierbei sämtliches Eis hergestellt werden. Vom klassischen Joghurteis, bis hin zur laktosefreien Variante. Eine solche Eismaschine für Zuhause ist zudem auch nicht teuer. Es kostet den Interessenten im schlimmsten Fall 100 Euro. Aber auch schon für die Hälfte dessen, sind gute Maschinen für den Heimbedarf zu bekommen. Eine solche Maschine ist mit einer Kaffeemaschine zu vergleichen. Nicht selten braucht eine solche Heim-Eismaschine mehr Platz und sieht demnach auch noch gut aus. Einfach die Eismaschine an der Steckdose anschließen und dann schon nach kurzer Zeit das Wunscheis genießen, einfacher geht es nicht. Falls dennoch bei der Herstellung des Schnelleises Fragen aufkommen sollten, liefern viele Hersteller nicht nur die passenden Rezepte, sondern auch allgemeine Anleitungen gleich mit dazu. Einfach eine Tasse, oder einen kleinen Behälter unter die Düse, aus der das Eis kommt, stellen und dann sofort genießen. In den meisten Fällen handelt es sich bei den günstigen Maschinen um Softeis. Also cremig, zartes Eis, zum sofort genießen. Es muss Jeder für sich selbst entscheiden, wie viel Wert das hergestellte Eis haben soll. Aber eines ist sicher, wer an den Geschmack einer Eisdiele herankommen möchte, sollte beim Preis der Eismaschine nicht unbedingt sparen.

Softeismaschinen Rezepte